Liebe Mitglieder des TC Augst

Freude herrscht – sicher sieht dies unser Alt-Bundesrat und ex-Sportminister Dölf Ogi genauso. Ab Montag dem 11. Mai dürfen wir wieder Tennisspielen – mit einigen Schutzmassnahmen und Sicherheitsregeln zwar – aber wir spielen!

Trotz Freude und Enthusiasmus: Oberstes Gebot bleiben die Hygienevorschriften des BAG

·       Abstand halten, mindestens 2 m
·       Strikte Hygiene, häufig und immer, wenn nötig, Hände waschen / desinfizieren
·       Gruppen von mehr als fünf Personen sind verboten und können durch die Polizei gebüsst werden

Aufgrund der Corona-Einschränkungen ist es zur Zeit noch nicht möglich, unsere Ballonhalle abzubauen. Wir werden also vorläufig in der Halle spielen (Plätze 1 + 2). Platz 3 aussen und die Ballwand (definiert als Platz 4 im Platzreservationssystem) stehen natürlich auch zur Verfügung.

Basierend auf den Vorgaben des Tennisverbandes hat der Vorstand das beigefügte Schutzkonzept für den TC Augst ausgearbeitet. Wir bitten, dieses sehr genau durchzulesen und erwarten, dass diese Schutzmassnahmen strikt eingehalten werden.

Die wichtigsten Massnahmen in Kürze:
  • Es dürfen nur Mitglieder auf den Platz kommen, die sich via Internet im Platzreservationssystem des TC Augst vorgängig einen Platz reserviert und bestätigt haben. Die bisher übliche Magnettafel mit Namensschildchen ist ausser Betrieb. 
    Es funktioniert wie folgt (eine detailliert Anleitung findet sich im Internet und ist hier ebenfalls beigefügt):
    • Internet: Homepage TC Augst, Tag „Tennishalle“ ( https://tcaugst.ch/tennishalle/ )
      ==> Platzreservation
    • Platz 1 + 2 Halle, Platz 3 Aussen, Platz 4 = Ballwand
    • Einschreiben via Internet im Reservationssystem ist obligatorisch, d.h. keine spontanen Reservationen auf dem Platz
    • Nur spielberechtigte Mitglieder des TC Augst haben Zugriff zum Reservationssystem
    • Wer schon Hallenplätze im Winter reserviert hatte, kann direkt wie üblich buchen, andere müssen sich zuerst anmelden. Selbstverständlich ist das Buchen für unsere Mitglieder gratis
    • Die Reservation erfolgt Stundenweise. Es kann max. 3 Tage im Voraus eingetragen werden. Aus Fairnessgründen darf je Mitglied und Periode jeweils nur 1 h gebucht werden.
  • Spielende sollen maximal 5 min. vor Spielbeginn im Tennis-Outfit auf die Anlage kommen.
  • Duschen ist nicht erlaubt und die Spieler sollen 5 min nach Spielende die Anlage wieder verlassen.
  • Toiletten wie auch die Handwaschbecken in den Garderoben sind zugänglich. Der Rest der Garderoben ist abgesperrt.
  • Vor Spielbeginn und nach dem Spiel sind die Hände gut zu waschen und/oder zu desinfizieren. Es wird empfohlen, eigenes Desinfektionsmittel mitzubringen.
  • Alle Spielenden bringen ihre eigenen Bälle mit und nehmen je nur die eigenen Bälle in die Hand. Die des Partners sind mit Fuss und Racket dem Partner zu zuspielen. Neue Bälle können beim Platzchef Paul Ruch bezogen werden.
  • Tennisverband und auch der Clubvorstand empfehlen, vorläufig auf das Doppelspielen zu verzichten. Im Doppel ist es einfach noch schwieriger, die notwendige Abstandsregel sauber einzuhalten.
  • Auf das übliche „Shake hands“ ist zu verzichten.
  • Gäste, auch Eltern von Schülern und Junioren, sind bis auf Weiteres auf der Anlage nicht zugelassen.

Dies sind nur die wichtigsten neuen Regeln. Nochmals, bitte lest die beigefügten kompletten Schutzmassnahmen genau durch.

Nicht neu, aber unter den gegebenen Einschränkungen sind Fairness (Platzbelegung) und Solidarität (Einhaltung aller Schutzmassnahmen) besonders wichtig. Geben wir dem Corona-Virus keine Chance! In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Start und eine schöne, Unfall- und Krankheits-freie Saison.

Mit sportlichen Güssen und „Blybed gsund !“  
Felix Nabholz  

Präsident TC Augst